Geld für Forschung im goßen Stil

Moderation: Nils Floß Sebastian Hubach Redaktion: Laurenz Junker Nachrichten: Marle Krokowski Musik: Laurenz Junker

Um genau zu sein 2,5 Millionen Euro pro Jahr für insgesamt vier Jahre. So viel stellt die Deutsche Forschungsgemeinschaft einem transregionalen Sonderforschungsbereich der Physik bereit. Auch die Universität Bielefeld ist daran beteiligt und soll über die nächsten Jahre die „Stark-wechselwirkende Materie unter extremen Bedingungen“ erforschen. Was genau das heißen soll und was dabei rumkommen soll, fragen wir heute in „Der Morgen“ sirekt nach.

Vor jetzt genau 20 Jahren kam das zweite Album des Wu-Tang Clans raus. Unter dem Titel „Forever“ wurde hier ein kleines bisschen Rap-Geschichte geschrieben und wir haben die CD mal aus den Tiefen des Regals gekramt, um das Ganze nochmal Revue passieren zu lassen!