Friedmar Apel ist verstorben

Moderation: Christian Busse Gäste: Prof. Dr. Friedmar Apel

Der Literaturwissenschaftler und Germanist Professor Dr. Friedmar Apel ist am 21. Oktober im Alter von 70 Jahren gestorben. Apel lehrte von 2000 bis zu seiner Emeritierung 2017 Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Uni Bielefeld. Er forschte vor allem zur europäischen Literatur- und Kulturgeschichte vom 18. bis 20. Jahrhundert, zur Romantik, Geschichte der Ästhetik und Theorie und Geschichte der Übersetzung.

Bei den Studierenden der Uni Bielefeld war er durchweg sehr beliebt. Statt stiller Trauer senden wir am Sonntag die Wiederholung einer Sondersendung, die unser Redakteur Christian Busse im Jahr 2009 zusammen mit Friedmar Apel aufgenommen hat. In dem Gespräch ging es sowohl um Persönliches, wie das Engagement beim Professorenfußball, als auch um die Lehre und Forschung an der Universität Bielefeld.