Ein Sommerfest für die Minions

Moderation: Pierre Buiwitt Redaktion: Nina Pimentel Lechthoff Musik: Nina Pimentel Lechthoff Assistenz: Ruben Honermeyer

Deutsche Komödien müssen nicht immer Schweiger oder Schweighöfer sein. In Sommerfest geht es um den mäßig erfolgreichen Theaterschauspieler Stefan, der schon seit zehn Jahren nicht mehr in seine Heimat gewesen ist. Doch weil sein Vater gestorben ist, muss er zurück ins Ruhrgebiet. Dort trifft er auf die Familie, alte Bekanntschaften und natürlich die große Jugendliebe. Ob es sich lohnt, die neue deutsche Sommerkomödie zu gucken, hört ihr bei der HertzKlappe.

Die Minions sind zurück! Zwar nicht mit einem Sequel zu ihrem ersten Abenteuer, sondern im dritten Teil der Ich – Einfach unverbesserlich-Reihe. Da trifft Gru auf seinen unbekannten Zwillingsbruder Dru. Der hat nicht nur volles Haar, sondern ist auch noch erfolgreicher und selbstbewusster als Gru, der nicht mal seine Minions unter Kontrolle hat – und das nervt ihn gewaltig! Ob der Teil drei eine Enttäuschung für Minion-Fans ist?