Ein großer Sprung für die Menschheit

Moderation: Christian Varga Pierre Buiwitt Redaktion: Ruben Honermeyer Assistenz: Ruben Honermeyer Ida Marie Altheide Johannes Kreuels, Katharina Ussling

Neil Armstrong tritt aus dem Shuttle auf die Mondoberfläche und sagt diesen berühmten Satz – währenddessen schauen Millionen von Menschen auf Fernsehbildschirmen und riesigen Leinwänden zu. Aber wie konnte es überhaupt so weit kommen? Damit beschäftigt sich Damien Chazelles neuestes Werk Aufbruch zum Mond mit Ryan Gosling in der Hauptrolle.

Einfach mal aufs Mofa und losknattern – das ist ein Traum, den vermutlich viele Menschen träumen. Genauso die Figuren von Bjarne Mädel und Lars Eidinger in 25 km/h. Ob der Film trotz des Titels ein ordentliches Tempo hinlegt, erfahrt ihr in der HertzKlappe.