Echte Drecksschleudern

Moderation: Lukas Bartsch Redaktion: Julian Alexander Fischer Pierre Buiwitt

Es wird sich immer wieder beschwert, dass die Formel 1 mittlerweile zu gemaßregelt und vereinheitlicht sei. Die Rennen seien deswegen nicht mehr spannend und es fehle die Action. Das kann man vom Stoppelfeldrennen aber nicht sagen. Auf einem kleinen Kurs kämpfen die Fahrer dicht an dicht und wühlen ordentlich Dreck auf, dank den Kurvendrifts. Am Wochenende gibt es in Dissen ein solches Event. Wir haben vorher mit dem Veranstalter gesprochen.

Noch etwas schneller geht es beim Drone Racing zu. Das Wettfliegen zwischen den Dronen entwickelt sich gerade zum Trendsport und verbindet Elemente des Sports mit Gaming. Mittlerweile gibt es zahlreiche Ligen und Wettbewerbe sowie erste Fernsehübertragungen. Wir schauen auf den Sport und verraten euch die Besonderheiten.