Drachensteigen leicht gemacht

Moderation: Nicolas Jochen Strahlke Redaktion: Nils Floß Mira Riegauf Nachrichten: Andreas Hermwille Marius Vinnemeier Musik: Linda Auhage Assistenz: Laurenz Junker Wiebke Rieger

Mit einem kühlen Bier auf der Terrasse sitzen, grillen, am Strand liegen, daran denken wir beim Thema Ausspannen. Aber ob ihr’s glaubt oder nicht, der Herbst ist die perfekte Jahreszeit um die Seele baumeln zu lassen. Ihr könnt ohne schlechtes Gewissen zu Hause bleiben und Tee trinken. Oder ihr geht vor die Tür und lasst einen Drachen steigen. Wieso das eine gar nicht kindische und außerdem entspannende Beschäftigung ist, das hört ihr bei uns in der Morgen.

Wir warten auf die Bahn oder den Bus, wir warten darauf, dass sich die Menschentraube durch den kleinen Haupteingang der Uni zwängt oder in der Mensa. Anstehen und warten gehört zum Alltag eines Studierenden, jetzt soll aber noch ein ganz unangenehmer Bereich dazukommen. Die Schlangen vor dem Kopierer Unstimmigkeiten zwischen den Universitäten und der VG Wort könnten zum größten Einschnitt in das Studierendendasein seit dem Semesterbeitrag führen. Was es wissenswertes dazu zu hören gibt, das erfahrt ihr bei uns.