Deutschland, Ökostromland?

Moderation: Mira Riegauf Redaktion: Marius Vinnemeier Nachrichten: Jan-Michael Stiegelmeier Musik: Ida Marie Altheide Gäste: Christian Kracht

85% Strom aus erneuerbaren Energien! Das war die Schlagzeile in den Tagen nach dem 30. April. Deutschland hat seinen eigenen Rekord gebrochen und zwischen 15 und 16 Uhr 85% seines Energieverbrauchs aus erneuerbaren Energien gedeckt. Viele internationale Newsseiten sehen das als Ergebnis von Deutschlands „ambitioniertem Energiewendeplan“ und prognostizieren, dass das ab 2030 ganz normal sein wird. Aber was bedeutet dieser Rekord wirklich? Wir sprechen mit Christian Kracht von den Stadtwerken Bielefeld über erneuerbare Energien.

Wir leben in einer sozialen Marktwirtschaft. Da scheint eine gewisse Balance zwischen Wirtschaft und sozialer Sicherheit wichtig zu sein, aber was genau damit gemeint ist, ist vielen von uns nicht ganz klar. Eine anschauliche Erklärung dazu und vieles mehr bekommt ihr heute bei ImPuls.