“Deutsche Filme sind schlecht”

Moderation: Ruben Honermeyer Redaktion: Marius Vinnemeier Musik: Ida Marie Altheide Assistenz: Christian Varga Pierre Buiwitt

Diese Aussage hört man leider besonders in Deutschland sehr oft. Aber warum eigentlich? Wim Wenders, Werner Herzog und Fatih Akin sind Regisseure, die auch international immer wieder gefeiert werden. Was haben also überhaupt alle für ein Problem? Der Frage wollen wir in einer neuen Episode des KlappenTalks nachgehen. Und natürlich sparen wir wieder nicht mit Beispielen für wirklich gute deutsche Filme.