Der Bahnübergang ist wieder offen

Moderation: Maximilian Hampel Redaktion: Philip Strunk Jan-Michael Stiegelmeier Musik: Ida Marie Altheide Gäste: Joana Heuser (Handel gegen Menschenhandel)

Der Bahnübergang an der Unihaltestelle ist seit Montag wieder geöffnet. Es wurde sogar extra ein neuer Fußweg zum X-Gebäude angelegt. Dieser führt nun durch das Parkhaus 3 und über eine kleine Verkehrsinsel auf der Straße vor dem X-Gebäude. Der Bahnübergang war wegen Sicherheitsbedenken mit Beginn der Baumaßnahmen an der Universität geschlossen worden. Diese Bedenken sind aber immer noch da – trotzem gab es jetzt die Öffnung. Absurd oder überfällig?

Atomwaffen gehören sicherlich zur am meisten umstrittenen militärischen Ausstattung. Es gibt Gegenwehr und die hat vor allem in den letzten Tagen noch viel mehr Aufmerksamkeit bekommen: ICAN, die internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen, hat gerade erst den Friedensnobelpreis für den Einsatz gegen Atomwaffen bekommen und die Bemühung, ein vertragliches Verbot solcher Waffen zu erreichen. Wir sprechen mit einem Mitglied von Ican über selbstverschriebene Aufgaben und Ziele des Bündnisses in naher und ferner Zukunft.