Campus Festival 2017: Dünamit und Grand Mercury

Moderation: Simon Strehlau Ida Marie Altheide Redaktion: Gero Brinkmann Musik: Ida Marie Altheide Simon Strehlau Gäste: Dünamit, Grand Mercury

„Drei Musiker gefangen im Körper eines rasenden, dreiköpfigen Pavians, getrieben von einem unstillbaren Hunger auf Grooves“ – so beschreibt sich die Band Dünamit selbst auf ihrer Facebook-Seite. Die drei Musiker sind Tim Kuhnt an den Drums, Lars Kosleck an der Gitarre und Maximilian von Nordheim am Bass. 2014 haben sie sich gegründet und machen seitdem Garage und Punk Rock. Uns haben sie damit überzeugt und es in die Top 10 unseres Bandcontests für unsere Campus Festival-Bühne geschafft. Heute Abend stellen sie sich bei uns vor.

Ebenfalls zu Gast heute Abend sind ein paar alte Bekannte. Grand Mercury sind bereits bei der „Nacht der Klänge“ im vergangenen Jahr auf unserer Bühne aufgetreten. Mit ihrem Progressive Pop und Rock haben sie unsere Redaktionsräume schon damals ziemlich eingeheizt. Auch jetzt haben sie uns wieder überzeugt und stellen sich als eine weitere Top 10-Band heute bei uns vor.