Bielefeld stellt sich gegen Rechts

Moderation: Tobias Tönsfeuerborn Redaktion: Gero Brinkmann Nachrichten: Adriana Horstmann Musik: Tobias Tönsfeuerborn Assistenz: Justin Owusu Boamah Thomas Rademacher Jana Heptner Gäste: Sebastian Möller, Klaus Rees, Michael Gugat

„Bielefeld ist und bleibt bunt und weltoffen“. Das wollen die Bielefelder_innen auch am kommenden Freitag einmal mehr unter Beweis stellen. Das „Bielefelder Bündnis gegen Rechts“ lädt wieder zur Kundgebung und Demonstration ein. Anlass ist diesmal eine Veranstaltung der Bielefelder AfD zum Wahlkampfauftakt in der VHS. Dort werden unter anderem auch die AfD-Bundessprecherin Frauke Petry und der Spitzenkandidat für NRW Marcus Pretzell auftreten. Dagegen will das Bündnis gegen Rechts im Rochdale Park vor der VHS und am „Grünen Würfel“ auf dem Kesselbrink demonstrieren. Wir sprechen im Vorfeld mit zwei der Veranstalter über die Kundgebung und die Demo, was genau geplant ist und was für eine Wirkung sich die Veranstaltenden versprechen.

Bildende wie lyrische Künstler_innen, Maler_innen, Fotograf_innen und viele mehr zeigen in entspannter Bistro-Atmosphäre ihre neusten Kunstwerke, dazu können Kunstinteressierte bei Snacks und Getränken mit den Kunstschaffenden ins Gespräch kommen. Jeden Monat ist das im KiJu Kunst Kaffee in Brake möglich. Dieses Mal ist unter anderem der Künstler Mutlu Yilmazer zu Gast. Mit dem Veranstalter sprechen wir am Donnerstag darüber, was Interessierte sonst noch bei der aktuellen Auflage des KiJu Kunst Kaffees in Brake erwartet.