Auf nach Südindien

Moderation: Ruben Honermeyer Mira Riegauf Redaktion: Sebastian Hubach Laurenz Junker Nachrichten: Nils Floß Musik: Matse Becker Gäste: Robin Becker

Was tut man nicht alles für die Liebe? Die einen suchen bei Spotted danach und wundern sich, dass das Ganze nicht ganz so läuft, wie sie es sich vorstellen. Andere tun dafür ein bisschen mehr, lassen zu Hause alles stehen und liegen und gehen auf große Reise. Letzteres ist der Plan von Ron, der Hauptfigur im Roman „Das Kino bin ich“ von Autor Robin Becker. Darin reist der Protagonist nach Südindien, um dort seine Ex-Partnerin zu finden, mit der er Jahre zuvor eine glückliche Beziehung in Deutschland geführt hat. Wir haben den Autor bei uns im Studio und sprechen mit ihm über diese Reise und wie viel von ihm selbst in seinem Buch steckt.

Und was ist Liebe anderes als eine chemische Reaktion? Ja, das klingt nicht romantisch aber so ist es nun einmal! In den kommenden Tagen betrachten wir hier in Bielefeld ja ohnehin alles ein bisschen wissenschaftlicher dank des Science-Festivals GENIALE. Bei uns erfahrt ihr, was euch dabei erwartet.