Wiener Kaffeehäuser

Moderation: Matse Becker Redaktion: Jana Bremer Musik: Linda Thomßen Gäste: Janosch Kriesten

„Ins Kaffeehaus gehen Leute, die allein sein wollen, aber dazu Gesellschaft brauchen.“ (Alfred Polgar)

In Cafés trifft man sich meistens mit Freunden und genießt die gemeinsame Zeit. Oft sieht man hier aber auch Menschen alleine sitzen und zum Beispiel ein Buch oder Zeitung lesen – besonders die Wiener Kaffeehäuser laden dazu ein. Was die Atmosphäre und die Kultur der Wiener Kaffeehäuser ausmacht, hört ihr in der Sendung Kaffeepause.

Malbücher – was für Kinder? Von wegen. Immer mehr Erwachsene entspannen beim Ausmalen von Bildern. Hertz 87.9-Redakteurin Yvonne hat sich diesen neuen Trend genauer angeschaut und erzählt uns, was sie von den Malbüchern hält.

Weitere Themen:
Kochbuch-Test „Salat Samurai“
Limoment – Bielefelder Limonade
Buchrezension „Artgerecht ist nur die Freiheit“