Forschung, Forschung und noch mehr Forschung

Moderation: Naima Shaheen Redaktion: Sabrina Velibeyoglu

Am 12. Mai fand das diesjährige Famelab Finale in Bielefeld statt. Dort standen ingesamt zehn junge ForscherInnen aus ganz Deutschland, die gegeneinander antreten mussten. Innerhalb von nur drei Minuten und vor mehr als 1200 Zuschauern mussten sie ihre Forschungen näher erklären und das vor allem verständlich. Wieso das Finale so spannend war und welchen Platz die Bielefelder Teilnehmerin gemacht hat, erfahrt ihr von uns. Wir werfen einen Rückblick auf das nationale Famelab Finale und sagen euch, welche Forschungsbereiche wir definitiv im Auge behalten sollten.

Wo wir schon bei dem Thema Forschung sind – wer bestimmt beispielsweise, wer woran forschen darf? Was darf Forschung und was darf sie nicht? Wir haben uns mit diesem Thema näher auseinander gesetzt. Ihr erfahrt von uns, welche Rolle beispielsweise die Bielefelder Universität dabei einnimmt und welche Änderungen es in den vergangenen Jahren generell gab.