Musik

Sendungen

It’s not only about music, baby…

Heute gibt es eine Musiksendung mit einem ungewöhnlich hochen Redeanteil. Irh hört Interviewausschnitte von und mit Zugezogen Maskulin, Dexter, Kettcar, Holygram und Nathan Gray von Boysetsfire. Durch den Abend führt Euch Maximilian Hampel.

InTakt Spezial am 16. Februar, 2018

Herforder Treibholz

Was treibt Nergal schon wieder in den sozialen Netzwerken? Wer ist eigentlich dieser Alice Cooper? Besinnliche Klänge aus Oetinghausen?

Hard Attack am 5. Februar, 2018

Nicht die Bohne

Wir brauchen schließlich das Pulver. Wir mahlen und kochen heute "Metal-Kaffee". Und dann trinken wir ihn auch noch für euch und sagen, wie er uns geschmeckt hat.

Hard Attack am 22. Januar, 2018

Podcasts

Projekt Notdurft Sampler

Notdurft ist eine der ältesten Punkbands Bielefelds. Es haben sich einige lokale Bands zusammengefunden um der Band mit einer Sampler-Platte Tribut zu zollen und ihr könnte das unterstützen. Hertz 87.9 hat mit Christian und Mars gequatscht und erstmal gefragt wer Nodurft überhaupt sind. Indiegogo Bekannt & Beliebt – Notdurft-Tribute LP-CD

Get Well Soon im Interview

Er wird im Feuilleton gerne mal als das Wunderkind der Deutschen Indie-Szene bezeichnet. Das ist eigentlich ein bisschen verfehlt, immerhin ist Konstantin Gropper alias Get Well Soon schon seit 10 Jahren im Geschäft. Richtig los ging seine Karriere mit einem Auftritt beim Haldern Pop Festival 2007. Dieses Jahr ist er mit Band zurückgekehrt. Vor dem Auftritt hat Conor Körber ihn für Hertz 87.9 interviewt.

Interview mit Peter Hein (Fehlfarben)

Anfang der 80er Jahre waren die Fehlfarben mit ihrem Album „Monarchie und Alltag“ stilprägend und direkt am Zeitgeist. Gut 35 Jahre später gibt es die Düsseldorfer Band immer noch und sie spielen jetzt wieder besagtes Album live. Wir haben mit Sänger Peter Hein gesprochen, ob und wie die Platte immer noch zum Zeitgeist passt.

Interview mit Kid Dad

KID DAD haben ihre Debüt-EP „Disorder“ bereits vergangenes Jahr veröffentlicht und wurden in so manch etablierten Musikmagazinen hoch gepriesen. Die vier Westfalen werden gerne mit Joy Division oder auch den Pixies verglichen.