InTakt Plattenkritik

Hertz 87.9 diskutiert Musik. Drei Menschen setzen sich ins Studio, hören ein aktuell wichtiges Album und schildern ihre Eindrücke. Heraus kommt eine packende Diskussion, die informiert, polarisiert und emotional mitreißt.

Sendetermine

Gesamtes Programm
Sendungen

Plattenkritik #37: Snoop Dogg – BUSH

Album auf dem Prüfstand: Snoop Dogg – BUSH Information & Meinung: Simon Strehlau, Finn-Rasmus Bull & Sawwas Hotomanidis Redaktion: Andreas Hermwille Snoop Dogg, Snoop Lion, Snoopzilla – Calvin Cordozar Broadus, Jr. wechselt Namen wie Musikstile fließend und bleibt dabei doch irgendwie immer eindeutig Snoop. Der Rap-Veteran hat dabei in den letzten Jahren öfter mal das […]

InTakt Plattenkritik am 18. Mai 2015

Plattenkritik #36: Die Orsons – What’s Goes?

Album auf dem Prüfstand: Die Orsons – What’s Goes? Information & Meinung: Anna Schulze, Finn Bull & Sawwas Hotomanidis Redaktion: Simon Strehlau Die Musik der Orsons klingt agressiv-melancholisch wie Tua, positiv und voller Regenbögen wie Kaas, zynisch und nachdenklich wie Maeckes, witzig und voller Punchlines wie Bartek. Denn all das sind die Orsons. Schlau, musikalisch, […]

InTakt Plattenkritik am 11. Mai 2015

Plattenkritik #35: George FitzGerald – Fading Love

Album auf dem Prüfstand: George FitzGerald – Fading Love Information & Meinung: Jan Bioly, Marlena Dorniak & Simon Strehlau Redaktion: Catherine Kahre Fading Love ist das Debütalbum des britischen DJs und Produzenten George Fitzgerald. Die zehn Songs, die am 24. April erscheinen werden, wurden in London und Georges neuer Wahlheimat Berlin produziert und vollendet. Der […]

InTakt Plattenkritik am 27. April 2015

Plattenkritik #34: Audio 88 & Yassin – Normaler Samt

Album auf dem Prüfstand: Audio 88 & Yassin – Normaler Samt Information & Meinung: Conor Körber, Finn-Rasmus Bull & Catherine Kahre Redaktion: Jan-Michael Stiegelmeier Ist das noch Hip Hop? Was es auf jeden Fall ist, ist kontrovers. Bei uns war das Solo-Album von Audio 88 das Album der Woche, andernorts wird diese Art von Musik […]

InTakt Plattenkritik am 13. April 2015

Plattenkritik #33: Larytta – Jura

Album auf dem Prüfstand: Larytta – Jura Information & Meinung: Jan Bioly, Marlena Dorniak & Jan Droste Redaktion: Jan-Michael Stiegelmeier Larytta sind zwei Musiker aus der Schweiz, die vordergründig gefällige Popmusik machen. Aber meist steckt auf den zweiten Blick etwas mehr dahinter. Funk und Dub, viel Bass und eine hervorstechende Eleganz in ihren Songs. Kann […]

InTakt Plattenkritik am 30. März 2015

Plattenkritik #32: The Mighty Mocambos – Showdown

Album auf dem Prüfstand: The Mighty Mocambos – Showdown Information & Meinung: Dennis Ricke, Philip Wotschel & Jan Bioly Redaktion: Linda Auhage Das neue Album von „The Mighty Mocambos“ fällt dadurch auf, wenn die Rückseite mal näher unter die Lupe genommen wird. Dort fallen Namen wie Peter Thomas, Charlie Funk und Afrika Bamabaataa. Also viele […]

InTakt Plattenkritik am 02. März 2015

Plattenkritik #31: Olli Schulz – Feelings aus der Asche

Album auf dem Prüfstand: Olli Schulz – Feelings aus der Asche Information & Meinung: Dennis Ricke, Catherine Kahre & Jan Bioly Redaktion: Finn-Rasmus Bull „Feelings aus der Asche“ heißt das dritte Solo-Album von Singer-Songwriter Olli Schulz. Drei Jahre hat er dafür gebraucht – drei Jahre in denen der Hamburger immer öfter auch in verschiedenen Fernsehsendungen […]

InTakt Plattenkritik am 23. Februar 2015

Plattenkritik #30: Zugezogen Maskulin – Alles brennt

Album auf dem Prüfstand: Zugezogen Maskulin – Alles brennt Information & Meinung: Dennis Ricke, Katarina Mazurkiewicz, Jan Droste & Jan Bioly Redaktion: Anna Habenicht „Alles brennt“ – so der Titel des neuen Albums von Zugezogen Maskulin. Das Rap-Duo (Testo & Grim104) geizt bei der zweiten Platte also schon beim Titel nicht mit Ansagen. Das neueste […]

InTakt Plattenkritik am 16. Februar 2015

Plattenkritik #29: Deichkind – Niveau Weshalb Warum

Album auf dem Prüfstand: Deichkind – Niveau Weshalb Warum Information & Meinung: Simon Strehlau, Jan Droste & Mario Sarcletti Redaktion: Maureen Welter Konzerte von ihnen sind Happenings. Beats untermalen schlechte Studi-Mensa-Partys und die Texte eignen sich für die Analyse im Deutschunterricht. Deichkind bietet viele Möglichkeiten sie so richtig nervig zu finden und mindestens genauso viele […]

InTakt Plattenkritik am 09. Februar 2015

Plattenkritik #28: Marilyn Manson – The Pale Emperor

Album auf dem Prüfstand: Marilyn Manson – The Pale Emperor Information & Meinung: Conor Körber, Stefan Braunschmidt & Anna Habenicht Redaktion: Jan-Michael Stiegelmeier Der blasse Kaiser ist zurück. Das war aber auch ganz schön knapp: die letzten Veröffentlichungen waren künstlerisch wie kommerziell so unerfolgreich, dass Manson von seinem Label gekickt wurde und gefährlich nahe an […]

InTakt Plattenkritik am 02. Februar 2015

Plattenkritik #27: Einstürzende Neubauten – Lament

Album auf dem Prüfstand: Einstürzende Neubauten – Lament Information & Meinung: Conor Körber, Katarina Mazurkiewicz, Linda Auhage Redaktion: Finn-Rasmus Bull Die „Einstürzenden Neubauten“ stehen nicht gerade für die leichteste Kost der deutschen Musiklandschaft. Dies unterstreichen sie auch mit ihrem neuesten Werk „Lament“. Das Album ist als Auftragsarbeit der Region Flandern entstanden und thematisiert den Ersten […]

InTakt Plattenkritik am 12. Januar 2015

Plattenkritik #26: Smashing Pumkins – Monuments to an Elegy

Album auf dem Prüfstand: Smashing Pumkins – Monuments to an Elegy Information & Meinung: Conor Körber, Finn Rasmus Bull, Jan-Michael Stiegelmeier Redaktion: Lennart Oberbäumer Die erste Plattenkritik im neuen Jahr beschäftigt sich mit einem Album aus dem Dezember letzten Jahres. Die Smashing Pumpkins haben nach ihrem Bandumbau ein neues Album herausgebracht. Was „Monuments to an […]

InTakt Plattenkritik am 05. Januar 2015

Podcasts