Der Teilausschluss der LSG und die Hintergründe

Vier Tage hatten die Wahlberechtigten Zeit, ihre Stimme abzugeben. Am Ende dieser vier Tage wurde ausgezählt. Soweit ist es ein ganz normaler Ablauf, wie bei jeder vorherigen Stupa-Wahl auch. Tatsächlich ist aber bei dieser Wahl nicht alles normal gelaufen. Konkret geht es um die Liste Solidarität Grenzenlos. Die wurde bei der Auszählung überraschend von der Wahl ausgeschlossen.