Hochschulpolitik

Sendungen

Baustellen-Update April 2016

Laut dem Kanzler der Uni, Stephan Becker, ist der neueste Stand: 2020. Das wären drei Jahre länger als ursprünglich geplant. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW wollte uns diese Zahl nicht bestätigen. Read More

am 11. April 2016

Interview mit Wolfgang Bosbach

Wolfgang Bosbach im Interview über Chancen und Risiken in der "Flüchtlingskrise" und seine Kritik am Umgang der Bundesregierung mit Jan Böhmermann. Read More

am 15. April 2016

Sonderausgabe von „InFakt – Das Magazin“

Was passiert momentan an der Uni Bielefeld? Der AStA ist besorgt über türkische Nationalisten an der Uni und das Rektorat appelliert in einer E-Mail zum Respektvollen Umgang miteinander. Wir arbeiten die ganze Diskussion auf. Wie ist es überhaupt zu der momentanen Diskussion gekommen? Read More

am 13. Juni 2016

Zu viel Spaß beim Wahlkampf?

Hochschulpolitik-Redakteur Andreas Hermwille erklärt im Gespräch mit Tobias Tönsfeuerborn, wieso dieser Wahlkampf seiner Meinung nach den Interessen der Studierenden schadet - und woran man umsetzbare Wahlkampfversprechen erkennt. Read More

am 30. Juni 2016

“Zurück in die analoge Steinzeit”

"Es ist der Rückschritt in die analoge Steinzeit", beschreibt Claudia Riemer, Prorektorin für Studium und Lehre an der Universität Bielefeld, was uns zum 01. Januar 2017 erwartet. Wissenschaftliche Texte, aus verschiedenen Büchern oder Zeitschriften einfach online im Lernraum abrufen wird dann der Vergangenheit angehören. Wir werden höchstwahrscheinlich zu einem analogen Semesterapparat zurückkehren. Read More

am 24. Oktober 2016

Make Love not War – Interview mit Veranstaltern

Am Freitag Nachmittag wird auf dem Rathausvorplatz eine Kundgebung für den Frieden stattfinden. Nils Floß hat zwei der Veranstalterinnen über die Veranstaltung gesprochen und sie unter anderem nach ihren Zielen gefragt. Read More

am 4. November 2016

Interview mit Frederic Clasmeier

Im Interview mit Hertz 87.9 mit Frederic Clasmeier von der mobilen Beratung gegen Rechs geht es um die rechte Bielefelder Burschenschaft Normannia Nibelungen. Im Gespräch wird erläutert warum die Burschenschaft gefärlich ist und was der Sinn hinter ihrer Ideenwerkstatt ist. Read More

am 11. November 2016