Der Morgen

Zwischen Morgenmuffeln und angebrannten Brötchen gibt es einen Lichtblick am Morgen: Der Morgen. Wir liefern euch den perfekten Start in der Tag mit bunten Themen, Musik jenseits des Dudelfunks und glücklichen ModeratorInnen. Nehmt einen tiefen Schluck vom schwarzen Kaffee und beginnt den Tag mit Hertz 87.9

Sendetermine

Gesamtes Programm
Sendungen

Schreib mal `ne Karte!

Wenn Ihr weiße Postkarten in der Uni rumliegen seht, dann ist das kein Versehen, sondern Absicht. Die AG Uni ohne Vorurteile sucht nach kreativen Ideen zur Gestaltung von Postkarten zu Toleranz und Weltoffenheit in der Uni.

Der Morgen am 23. Februar, 2017

Ahoi!

Seeluft trifft auf Bielefelder Luft. Im Heimat+Hafen seit fünf Jahren.

Der Morgen am 22. Februar, 2017

Von Göttern, Gewalt und Hysterie

Wollt ihr euch zwischen Klausuren und Hausarbeitsschreiben wieder den wirklich wichtigen Fragen des Lebens zuwenden? Ein Team von professionellen Küchenpsychologen gibt euch die Antworten.

Der Morgen am 20. Februar, 2017

Jazz vom Zettel ist voll Grütze

Das meinte zumindest Jazzvirtuose Volker Kriegel. Jazz ist alles andere als ordentlich und langweilig. Und trotzdem finden sogar Bielefelder daran gefallen.

Der Morgen am 17. Februar, 2017

Eine Milliarde erhebt sich

Ein Drittel aller Frauen und Mädchen werden im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalt. Laut Angaben der UN rund eine Milliarde Menschen. Die weltweite Kampagne One Billion Rising will darauf aufmerksam machen und fordert ein Ende dieser Gewalt.

Der Morgen am 14. Februar, 2017

Procrastination!

Nie wird das Zimmer so oft aufgeräumt und die Wäsche so regelmäßig gewaschen wie in der Klausurenphase. Wer noch nach alternativen Prokrastinationsmöglichkeiten sucht, kann in der Morgen fündig werden.

Der Morgen am 13. Februar, 2017

Hunger! Oder?

Eigentlich habt ihr doch schon was gegessen, aber vielleicht, ja vielleicht ist ja doch noch was Nettes im Kühlschrank. Aber nein, eigentlich wollt ihr nichts mehr essen! Oder?

Der Morgen am 9. Februar, 2017

Podcasts

Eine Milliarde erhebt sich

Ein Drittel aller Frauen und Mädchen werden im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalt. Laut Angaben der UN rund eine Milliarde Menschen. Die weltweite Kampagne One Billion Rising will darauf aufmerksam machen und fordert ein Ende dieser Gewalt.