Shahak Shapira im Interview

Wer kann sich schon legitim als Schriftsteller und DJ, als Komiker und politischen Aktivisten bezeichnen, hat TED-Talks gegeben und mehrere virale Aktionen im Netz gestartet? Shahak Shapira hat all das mit seinen erst 29 Jahren schon erlebt. Und das, obwohl der gebürtige Israeli erst mit 14 Jahren mit seiner Familie nach Deutschland übersiedelte. Hertz 87.9-Redakteur Simon Strehlau hat Shahak Shapira am Telefon gesprochen. Im großen Interview erzählt der Künstler warum er Deutschland immer wenig mag, seitdem er in der Öffentlichkeit steht und erklärt die Diskrepanz zwischen der Arbeit als Künstler und Komiker.