Podiumsdiskussion Grüne Gentechnik

Während die EU immer noch darüber diskutiert, ob gentechnisch veränderte Lebensmittel für die Verbraucher angeboten werden sollten, landen sie den USA schon länger auf den Tellern. Welche Folgen die Gen-Manipulation für die Versorgung mit Nahrungsmitteln hat, ist noch nicht vollständig geklärt. Zu diesem Thema gibt es heute Abend an der Universität Bielefeld eine Podiumsdiskussion im AstA. Über die Verstaltung informiert Sanjay Kumar vom Referat für Ökologie und Verbraucher_i[audio mp3="http://www.hertz879.de/wp-content/uploads/2016/07/2016-07-19-SGGrüneGentechnikTimoOberhauser.mp3"][/audio]nnenschutz.