Interview zur Studentischen Rechtsberatung

Bei der studentischen Rechtsberatung an der Uni Bielefeld helfen Studierende der Rechtswissenschaften ehrenamtlich all den Studierenden, die rechtlichen Beistand brauchen. Im Rahmen des Projekts “CariLaw” wird das Angebot in Zusammenarbeit mit der Caritas auf sozial schwache Hilfsbedürftige ausgeweitet. Wir haben mit einer der Mitverantwortlichen von “CariLaw”, Prof. Dr. Susanne Hähnchen, gesprochen.

Campus Festival 2018: Aco MC im Interview

Am 21. Juni 2018 findet zum vierten Mal das Campus Festival statt. Auch dieses Jahr ist Hertz 87.9 wieder mit einer eigenen Bühne vertreten und ihr dürft mitbestimmen, wer auftritt. Die Rapperin Aco MC hat sich auch beworben. Wir haben mit ihr unter anderem darüber gesprochen, wie das Leben in der Rapszene als Frau so […]

Der Preis für die größte Datenkrake

Unsere Daten werden abgezapft, verkauft und benutzt. Passend dazu verleiht Digitalcourage wieder die Big Brother Awards. Die Awards gehen an die größten Datensünder des letzten Jahres. Wir haben mit einer der Organisatorinnen gesprochen und gefragt, welche Datenkraken dieses Jahr nominiert sind.

Campus Festival 2018: FE im Interview

Am 21. Juni 2018 findet zum vierten Mal das Campus Festival statt. Auch dieses Jahr ist ist Hertz 87.9 wieder mit einer eigenen Bühne vertreten und ihr dürft mit bestimmen wer auftritt. Fe aka Felix Krüger hat sich ebenfall beworben. Wir haben ihn gefragt, wer ihn alles musikalisch beinflusst hat.

Solidarisch frühstücken im Café Exil

In der Uni-Halle gibt es oben auf der Galerie links vom AStA und der AntiRa AG seit kurzem einen neuen Treffpunkt: Das Café Exil. Dort kann man jetzt jeden Montag ab 10 Uhr an einem “solidarischen Frühstück” teilnehmen und internationale Studierende kennenlernen. Wir haben das erste Mal mitgefrühstückt und geben euch hier einen ersten Eindruck […]

Interview mit Alibi

Bielefeld hat jetzt ein Alibi. Alibi steht für Antinationale Linke Bielefeld und das ist eine neu gegründete linke Gruppe. Alibi starten im Mai mit einer Kampagne gegen Kapitalismus und Lohnarbeit und einer Vorabenddemo für den 1. Mai. Wenn ihr euch für die Veranstaltungsreihe interessiert finden ihr das gesamte Programm auf der Webseite von Alibi.