Interview „Welcome Science“

Kinder gehen ja mit besonders großen Augen und Ohren und besonders großem Interesse durch die Welt: „Was ist das? Warum ist Meerwasser salzig? Wie kommt die Stimme ins Radio?“. Genau das Interesse möchte die Initiative „Welcome Science“ nutzen und mit geflüchteten Kindern in Schulen und Jugendeinrichtungen naturwissenschaftliche Experimente machen. „Welcome Science“ ist eine Initaitive von der Fakultät Chemie der Uni Bielefeld. Wir haben mit Philipp Diebels gesprochen, er ist der wissenschaftliche Mitarbeiter des Projekts.