Interview mit Dünamit

„Drei Musiker gefangen im Körper eines rasenden, dreiköpfigen Pavians, getrieben von einem unstillbaren Hunger auf Grooves“ – so beschreibt sich die Band Dünamit selbst auf ihrer Facebook-Seite. Die drei Musiker sind Tim Kuhnt an den Drums, Lars Kosleck an der Gitarre und Maximilian von Nordheim am Bass. 2014 haben sie sich gegründet und machen seitdem Garage und Punk Rock. Uns haben sie damit überzeugt und es in die Top 10 unseres Bandcontests für unsere Campus Festival-Bühne geschafft. Bei uns im Studio haben sie sich vorgestellt.