Gwent: Thronebreaker

Eigentlich war es eine Art Sidekick im letzten Witcher-Titel. Gwent heißt das Kartenspiel, mit dem man sich in Witcher die Zeit nebenbei vertreiben konnte. Das Spiel im Spiel ist so gut angekommen, dass ein Standalone entwickelt wurde. Seit Mai kann man sich in Gwent duellieren, jetzt grade wird an einer PVE-Erweiterung gearbeitet. Thronebreaker soll das ganze heißen. Laurenz Junker hat auf der Gamescom mit Jakub Szamalek, dem Principle Writer bei CD Projekt Red gesprochen und wollte als erstes wissen, was seine Aufgabe bei der ganzen Sache ist.