Glosse zu Normannia Nibelungen bei Campus-TV

„Die [Campus-TV-]Redaktion distanziert sich an dieser Stelle ausdrücklich von völkisch-nationalistischem und sexistischem Gedankengut.“
Das steht in einem längeren Kommentar auf der Facebook-Seite von Campus-TV Bielefeld.
Was ist passiert?
In der aktuellen Ausgabe haben die Kolleginnen und Kollegen die Bielefelder Burschenschaft Normannia Nibelungen besucht. Direkt im Anschluss ordnet die Mobile Beratung Gegen Rechts im Studiogespräch die Burschenschaft ganz weit ins rechte Spektrum ein. Trotzdem ist der vorangegangene Beitrag vielen Zuschauerinnen und Zuschauern nicht kritisch genug.
Ramona Westhof findet auch, dass im Beitrag jede kritische Einordnung fehlt und übernimmt das in ihrer Glosse gerne selbst.