Freiwilliges kulturelles Jahr in Uganda

Wenn man sich die Reisewarnungen des auswärtigen Amtes für das Ostafrikanische Land Uganda anschaut, kann einem schon etwas mulmig werden. Unsere Redakteurin Maureen Welter hat das nicht abgehalten: Sie macht gerade ein freiwilliges kulturelles Jahr in der Hauptstadt Kampala. Sie hat uns erzählt, wie sie die Lage im Land wahrnimmt und wie ihr Arbeitsalltag beim Ugandischen Radiosender X-FM aussieht.