Es geht ums Überleben- warum ein Urvolk nach dem anderen verschwindet

Die Lage der Indigenen weltweit ist schlecht, ihre Rechte werden mit Füßen getreten, sie werden als Primitive verachtet, ihre Kulturen werden durch die Moderne überrollt, auch weil die jungen Leute die Tradition ihrer Ahnen nicht aufrecht erhalten wollen. Alex Schumacher fragte Linda Poppe von Survival International nach den Hintergründen.