Barkeeper-Roboter und die Kneipenkommunikation

Die Uni und die Kneipe: zwei Orte die sich durchaus nahe stehen. Zumindest kommt es nicht von ungefähr, dass die Kneipendichte in Studistädten deutlich höher ist als anderswo. Dass Studierende sich gern in Kneipen rumtreiben ist also nichts besonderes, dass sie dort aber wirklich Forschung betreiben, das kommt wohl nicht so häufig vor. Möglich ist es aber und zwar in der Sprachwissenschaft. Aktuell wird nämlich hier an der Uni Bielefeld daran geforscht, was ein Roboter von menschlicher Kommunikation verstehen muss, um in einer Kneipe als Thekenkraft eingesetzt zu werden. Wie der Stand der aktuellen Forschung dazu ist, das hat uns Jan de Ruiter vom Arbeitsbereich der Psycholinguistik erzählt.