Immer noch kein AStA gewählt

Fast genau 4 Monate sind seit der Wahl des Studierendenparlaments an der Uni Bielefeld vergangen. Ein neuer AStA wurde jedoch immer noch nicht gewählt. In den letzten 5 Jahren hat sich die Wahl des Astas kontinuierlich nach hinten verschoben. Im letzten Jahr wurde er erst im November gewählt. Wie weit die Koalitionsverhandlungen jetzt sind ist unklar. Die Juso Hochschulgruppe, die als stärkste Liste die Koalitionsverhandlungen führt, stand für eine Stellungnahme nicht zur Verfügung. Florian Kluge von der Liberalen Hochschulgruppe kritisiert gegenüber Hertz 87.9 die Länge der Verhandlungen:
"Im Stupa wird keine Weltpolitik entschieden sondern es geht darum das studieren hier an der Universität Bielefeld zu verbessern. Und dann da nichts zu tun das sollte nicht belohnt werden sondern nichts tun ist Machtmissbrauch."