Nachts wird es immer heller

In Deutschland ist es nachts immer heller. Laut eines Artikels im Fachmagazin "International Journal of Sustainable Lighting" von Forschenden des deutschen Geoforschungszentrums war es früher in bewölkten Nächten dunkler als in klaren Nächten. In den Zentren mancher Großstädte ist es laut der Forschenden mittlerweile umgekehrt: Wolkige Nächte sind heller - wie Lampenschirme bündelt Bewölkung die Lichter der Städte. Dies zeigen neue Satellitenmessungen. Die Zunahme der nächtlichen Beleuchtung im Großteil Deutschlands erklären die Forschenden mit einem Wechsel der Außenlampen zu LED-Leuchten. LED-Licht strahlt meist in weiß, herkömmliche Stadtbeleuchtung hingegen eher gelblich - Nächte werden so heller.